Danke für 25 Jahre

Liebe Leserinnen und Leser, 

die SIEBEN: feiert einen runden Geburtstag. 

25 Jahre sind eine echte Hausnummer. 

Im März 1996 gegründet, ist das Erscheinen der März-Ausgabe 2021 ein Grund, uns bei 

Ihnen zu bedanken.

Danke!

Ohne unsere Leserinnen und Leser würde es die SIEBEN: nicht geben. Sie wollen die SIEBEN: lesen, deshalb haben wir über einen Zeitraum weitergemacht, den Ehepaare immer seltener  erreichen: damit haben wir quasi die Silbermedaille verdient.

Noch gar nicht gedruckt, haben uns schon Glückwünsche erreicht. Insbesondere von unseren Anzeigenkunden, die wir natürlich in der Planung dieser Ausgabe angesprochen und um ein Inserat gebeten haben. Ihre Rückmeldung: Die SIEBEN: wird gebraucht, vielleicht mehr denn je. 

Wollen wir hoffen, dass wir alle durch die Corona-Pandemie kommen, dass alle Geschäfte die Krise überstehen. 

Denn eins ist klar: Ohne unsere Anzeigen-
kunden, könnte die SIEBEN: gar nicht herausgegeben und Monat für Monat kostenlos verteilt werden. Denn Zuschüsse von anderer Seite gab es nicht ein einziges Mal in den letzten 25 Jahren.

Die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Anzeigenkunden ist ein echter Treuebeweis. Sie alle teilen mit uns die Liebe zu bedrucktem Papier. Deshalb auch mal ein Seitenhieb auf die Sozialen Medien: 

Uns würde es auch geben, wenn die Satelliten vom Himmel fallen oder facebook verboten wird. 

Wir sind keine Selbstdarsteller, aber 

am 25. Geburtstag muss man schon mal die

Geburtstagskerzen anzünden. 

Das ist ein altmodisches Bild. Und es passt zu uns. Wir haben alle Trends an uns vorbeiziehen sehen. Vieles hat sich verändert, dass war auch nicht anders zu erwarten. 

Nur einmal zur Erinnerung für Menschen, die sich daran noch erinnern können: 

Im Gründungsjahr haben wir noch auf Film fotografiert, mit heute altertümlich anmutenden Computern gearbeitet, Handys -in der Größe von Bricketts-  hatten nur Leute, die ganz weit vorne waren, ins Internet gingen wir per quälend langsamen Modem, und so einschneidende Ereignisse wie der 11. September etwa lagen noch in der fernen Zukunft – in diesem Fall fünfeinhalb Jahre. 

Sie, die Menschen des Leineberglandes, ohne die es die SIEBEN: nicht geben würde, wissen, was jetzt noch kommt:

Viel Spaß beim Lesen wünscht wie immer

Ihre SIEBEN:

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Die Mobilität der Zukunft ist elektrisch
Scroll Up