© Wolfilser · adobe.stock.com

Bildungsurlaub

Schwierige Lebenssituationen meistern – in Beruf und Alltag

Die Volkshochschule Hildesheim bietet in Alfeld im Antonianger einen Bildungsurlaub vom 13.11. -17.11.23, 8:00 – 16:00 Uhr an. Fortbildung zur Förderung des Gesundheitsbewusstseins durch Erkennen und Erlernen von Maßnahmen zum Umgang mit ungewohnten Lebenssituationen. 

Unser Leben ist ein steter biologischer Wandel – vom Kind bis zum älteren Menschen. Im Wandel spüren wir unsere Vulnerabilität, erleben jedoch auch, wie wir Neues lernen und anwenden. 

Im Lauf des Lebens sammeln wir ein großes Portfolio von Verhaltensweisen, um mit den uns begegnenden Verhältnissen gelingend zurecht zu kommen. Lernen wir Neues, spüren wir oft einen tiefen Sinn darin. Im Alltag gibt es nur wenige gute Gelegenheiten gestaltend über die alltäglichen Pflichten „vorzudenken“. 

Oft ist es der Zeitdruck und die Organisation des eigenen Lebenskonzeptes, der dies scheinbar nicht möglich macht. Dann empfinden wir Stress und dessen psychische als auch körperlich Auswirkungen. Diese körperlichen Signale und die Gedanken dazu wahrzunehmen, sie neu zu interpretieren und durch die Gesundheit zuträglichere Konzepte zu ersetzen oder doch zu ergänzen, fragt stets nach der Sinnhaftigkeit. 

“Sie werden selbstständig ein individuelles Konzept erarbeiten, um Ihren persönlichen Stress abzubauen und damit in eine Work-Life-Balance zu kommen. Sie lernen Bewegungs- und Entspannungsübungen in Ihren Alltag – auch in Ihren beruflichen Alltag – zu integrieren”, so die VHS.

Anmeldung bei der VHS Hildesheim, 

Telefon (0 51 21) 93 61-462, (0 51 21) 93 61-111 oder E-Mail anmeldung@vhs-hildesheim.de

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need.

Weitere Beiträge
Benzin-Gespräche kehren zurück